Bypass
Ecorenes - Stressless Anzeige

"Heimtextilien sind Materialien, die den Menschen auf besonderer Art und Weise wirklich berühren sollten."

Lesen Sie hier mehr

Empfohlene Literatur

Stil und Design: Das Interior-Handbuch
hier bestellen

Topartikel

Tischwäsche - Sander Mitteldecke - Blüten,Cafe

Großansicht

Diese Tischdecke von Sander ist wunderbar gestickt mit Blüten in Cafetönen. Die Qualität der Produkte von Sander sprechen für sich.
hier bestellen

Folge Stil-Textilien.de auf Twitter und bleibe immer aktuell mit neuesten Heimtextilien

Folge Stil-Textilien.de auf Twitter
Sie befinden sich hier: Startseite > Farben und Trends
Blumen

Farben und Trends

Muster, Farben und Trends bei Einrichtungen

Shopauswahl: Webshops

Bei Einrichtungen ist es in der Regel so, dass Trends so alle 5-7 Jahre wechseln.

Demnach sollte man nicht gerade den Höhepunkt des Trends erwischen und einkaufen.

Bei jedem Trend gibt es verschiedene Ausführungen. Manche sind stärker am Trend angepasst, manche weniger. Je mehr man dem Trend entsprechen will, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass man sich von diesem Trend mit der Zeit satt sieht.

Z.B. sind der Zeit großflächige Blumenmuster, Retrotapeten und stark kontrastreiche Stoffe sehr im kommen. Genau mit solchen gegensetzlichen Farben und risikoreichen Farbpaletten sollten man vorisichtig sein. Weil es doch sehr kräftig ist.

Deswegen sollte man bei Hölzern und Farben darauf achten, nicht zu stark betonen zu wollen.

Bei Farben verhält es sich ähnlich mit den Trends. Man sollte darauf achten, dass man nicht zu kräftige Farben wählt und diese nur mit bedacht einsetzen. Eine hellere Farbe hingegen ist meistens angenehmer und man kann viel weniger damit falsch machen, auch sind diese langlebiger.


Farben sollte man generell im Zusammenhang mit dem gesamten Raum wählen.


Beispiele für Farbgebungen:

  • Helle Möbel, dunkler Boden: benötigt farbreiche Textilien, die Akzente setzen.
  • Heller Boden, dunkle Möbel: hier eher helle Textilien mit Farbnuancen wählen.
  • Bei zwei Grundfarben gemischt mit einer dritten Akzentfarbe, sollten Sie sehr gut liegen
  • Monotone, einfärbige Räume wirken sehr leblos, so als würde etwas fehlen.
  • Buntgemischte Räume wirken auf den Menschen etwas wirr und undgleichmäßig, das nagt an der Harmonie eines Raumes